Sep/11

27

Eon Hanse verspricht konstante Gaspreise

Endlich eine Ausnahme unter all den Gasanbietern, die zum Winter 2011/2012 ihre Gaspreise angehoben haben bzw. anheben werden: Der Hamburger Energieversorger Eon Hanse wird seine Gastarife vorerst nicht erhöhen.

Keine Tarifanhebung bei Eon Hanse

Kunden der Eon Hanse können aufatmen – und selbst besonders kalten Temperaturen im kommenden Winter beruhigt entgegensehen. Denn bis einschließlich nach Ostern will die Energiegesellschaft nach aktueller offizieller Bekanntgabe ihre Gaspreise stabil halten. Damit dürften Tausenden von Verbrauchern in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ein Stein vom Herzen fallen, denn kaum ein Gasanbieter hält seine Gaspreise in diesem Jahr auf einem gleich bleibenden Level.

Gaspreise seit 2009 stabil

Dank cleverer Einkaufsstrategie und geringer Administrationskosten aufgrund schlanker Unternehmensstrukturen bewährte sich die Eon Hanse schon immer als einer der Anbieter im deutschlandweiten Vergleich, der besonders günstige Gaspreise offerieren konnte. So wurden im Jahr 2009 beispielsweise sogar dreimal die Gaspreise reduziert  – und seitdem nicht einmal angehoben. Wer nicht das Glück hat, bei einem Gasanbieter seine Energie zu beziehen, der die Gaspreise ebenso stabil hält, der sollte einen Gaspreisvergleich vornehmen – und für kostengünstiges Gas eventuell einen Anbieterwechsel zur Eon Hanse in Erwägung ziehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe ein Kommentar.

Hinterlasse eine Notiz

<<

>>